Deponia Wiki
Advertisement
Stub.png

Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig.
Du kannst dem Deponia Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Der humorlose und gnadenlose Bürokrat Argus ist die rechte Hand des bösen Oberkontrollrats Ulysses Shellert, der über das mächtige Kontrollorgan befehligt, das in ganz Deponia nur als “der Organon“ bekannt ist. Auf Befehl von Shellert jagt Argus gemeinsam mit seiner mächtigen Klonarmee und Cletus den nichts ahnenden Rufus, um Goal wieder in die elysischen Sphären zu bringen und die Zerstörung Deponias weiter voranzutreiben.


Chaos auf Deponia[]

In Chaos auf Deponia tötet er Seagull und terrorisiert den schwimmenden Schwarzmarkt. Er will das Rostrote Meer einäschern und so die Sprengung Deponias beginnen. Cletus sabotiert den Sprengturm und sein Plan ist gescheitert.


Goodbye Deponia[]

In Goodbye Deponia stellt sich heraus, dasd er auf der selben Seite war wie der Widerstand. Doch er ließ Rufus nicht gewähren, da er aus seiner Sicht ein Trottel sei. Rufus wurde wütend und tötete aus Versehen so Goal. Rufus erfährt, dass Hermes ihn, Argus und Cletus geklont hat, sie sind also sozusagen Brüder. Der gesamte Organon sind einfach nur Klone. Als er mit Goal nach Elysium reisen wollte indem er sich als Cletus verkleidet hatte und wiederum im Finale sich als Rufus ausgibt, verliert er den Überlebenskampf und fällt genauso wie Rufus auf Deponia und überlebt den Fall knapp.


Zitate[]

Deponia[]

Wenn Sie mich hintergehen, schneide ich Ihnen persönlich Ihren hässlichen Kopf ab.

—   Argus zu Rufus der als Cletus verkleidet ist


Goodbye Deponia

Oh. Ein Organon mit Courage. Von dem könntet ihr euch alle mal eine Scheibe abschneiden. Zum Dank singen wir jetzt alle die Hymne des Organon bevor wir ihn vom Turm werfen.

Huh? Ich werde wohl langsam meschugge. Als wäre dieser Rufus irgendwie ansteckend!

Advertisement