Deponia Wiki
Advertisement
Fernschreiber

Der Fernschreiber in Loteks Büro

Buusa-Westvoq ist eine Ortschaft auf Deponia in den Three Quarters. Buusa-Westvoq ist der Nachbarort von Kuvaq und ähnlich aufgebaut und organisiert, allerdings etwas größer. Bürgemeister Olivard von Buusa-Westvoq ist der Enkel der eigentlichen Ortsgründerin und entschlossen, das Dorf zum Wohlstand zu führen. Da Buusa-Westvoq allerdings weder auf einer Wasserader liegt, noch in der Nähe zu den Kreuzertrassen, ist es auf fahrende Händler, die von Norden in Richtung Drecksiko ziehen angewiesen. Es verwundert also nicht, dass sich zwischen Buusa-Westvoq und Kuvaq aus Missgunst und Neid eine Konkurrenz entwickelt hat, die sich teils in offenen Feindseligkeiten ausdrückt. So macht sich die Buusa-Westvoqer Dorfjugend immer wieder einen Spaß daraus, ins Wasserreservoir von Kuvaq zu pinkeln. Es mag sogar sein, dass einzelne Bürger insgeheim Reisende anheuern, um sie zu einer größeren Sabotage zu überreden. Die improvisierte Schrottballarena nahe Buusa-Westvoq wird auch von den Bürgern aus Kuvaq frequentiert. Bei jedem Training versammeln sich die Kuvaqer um die Arena, um ihre Nachbarn zu beschimpfen, was einem Derby wohl am nächsten kommt, solange Kuvaq keine eigene Mannschaft hat.

Advertisement